Sassariente 1768m - Cima di Sassello 1891m


Publiziert von chaeppi Pro , 25. Juni 2009 um 17:44.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:16 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Cima dell'Uomo 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1960 m
Abstieg: 1935 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:S-Bahn Locarno - Gordola
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus Cugnasco - Locarno
Kartennummer:Swiss Map 25

Ab Gordola Bahnhof zuerst zur Kirche, und kurz danach im schattigen Wald auf gut markiertem Wanderweg via Monti di Metri nach Monti di Motti. Weiter anfänglich auf der asphaltierten Strasse Richtung Monti della Scesa und wiederum auf gutem Wanderweg zur Alpe di Foppina zum Fusse  des Sassariente. Dort wird offensichtlich ein neuer Aufstieg mit Holzbrücken und Treppen gebaut. Beim Anfang des noch gesperrten, neuen Weges kurzer Abstieg durch einige Felsen und weiter zu den Fixseilen die zum Gipfel mit fantastischer Aussicht führen.

Abstieg wiederum entlang den Seilen und unmarkiert auf der Polenmauer nach Cima di Sassello. Der grösste Teil dieser Route kann auf  der Mauer begangen werden. Bei eingebrochenen Stellen und bei einigen grösseren Felsen muss man diese teilweise kurz umkraxeln.

Abstieg anfänglich auf unmarkiertem, aber gutem Weg zur Alpe di Sassello und weiter via Monti della Gana, Monti Velloni nach Gugnasco.

Route: Gordola SBB - M. Sassalto - Monti di Motti - Alpe Foppiana - Sassariente - Cima di Sassello - Alpe di Sassello - Monti della Gana - Monti Velloni - Curogna - Cugnasco.

Distanz: 20 Km


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»