Auf ein Tällihorn (2683 m)


Published by KurSal , 12 June 2019, 18h33.

Region: World » Switzerland » Grisons » Davos
Date of the hike:27 December 2018
Snowshoe grading: WT4 - High-level snowshoe hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Time: 3:45
Height gain: 888 m 2913 ft.
Height loss: 888 m 2913 ft.
Route:8 km
Access to start point:Zürich - Landquart - Davos - cff logo Sertig Dörfli
Access to end point: cff logo Sertig Dörfli - Davos - Landquart - Zürich
Accommodation:Sertig Sand
Maps:1217

Vom Sertig Dörfli in schöner Spur über den Feelabach auf die Egga. Weiter auf dem Sommerweg bis Punkt 2087. Von hier Spurlos zum Westgrat des Tällihorns hoch. Viel 30-40cm Neuschnee. Ich suche den direkten Aufstieg auf dem Grat und gehe dann trotzdem sanfter, in einem Bogen nach Norden, zum Gipfel. Erst auf gutem Triebschnee, dann doch auf blankem Eis wie auf dem Grat. 35-40° steil, da würde ich lieber mit Steigeisen und Pickel gehen. Habe aber nur zerbrechliche Klappstöcke und mit Gummibänder geschnürte Schneeschuh dabei... 

Super Sicht ringsum. Kein Spuren auf dem Gipfel. Die Skispuren führen zur Furgga. Für die Abstieg wählte ich die sicherere Variante über den Südost Grat und dann unschwer im oberen Rüedisch Tälii queren zur Tällifurgga. Einziges Hindernis die Wächte an der Furgga. Durchgewühlt, und weiter zu Punkt 2623.  

Nun genussvoll auf dem Westgrat bis 2500 m und durch das Gaschurner Tälli zur Waldgrenze bei Punkt 2087.  Von hier der Aufstiegsspur folgend zum "Bergführer"

Schweizer Karte Digital

Hike partners: KurSal


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 44866.gpx Auf ein Tällihorn (2683 m)

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»