Sommerbeginn - mit Schafskälte: ab aufs Ahorn 1139.6 m.ü.M.


Publiziert von Felix Pro , 22. Juni 2009 um 13:33. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Bern » Emmental
Tour Datum:21 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-LU 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 260 m
Abstieg: 260 m
Strecke:Fritzenflue - Chipferweidli - Ahorn - Brästenegg - Ober Ahorn - und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ab Wyssachen mit PW zur Fritzenflue
Kartennummer:1148

Nach der Spitzmeilen-Tour von Ursula und Georg war - das Wetter machte es uns entsprechend leicht -  wieder mal ein leichtes Wandern angesagt: noch kenne ich ja das hinterste Emmental schlecht. So führte mich Ursula ab der Fritzenflue über einige wenige "Höger" erst zur Alpwirtschaft Brästenegg; dort konnten wir uns von einer Vielzahl von kleineren und grösseren Tieren begrüssen lassen. Die dort bekannten Schweinskoteletts sahen wir in einem Frühstadium noch wacker nach Preziosen suchen ... Nach einem kurzen Zwischenhalt im Bergrestaurant Ahornalp (die Serviererin bezeichnete die Gäste drinnen als Mimosen, als wir als einzige auf der Terrasse Platz nahmen), konnten wir einen angenehm sonnig-warmen Rückweg unter die Füsse nehmen - bevor ein weiterer kräftiger Regenguss kurz nach unserer Rückkehr einsetzte.

Tourengänger: Ursula, Felix

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»