Zugspitze übers Gatterl


Publiziert von felixbavaria Pro , 21. Juni 2009 um 23:57. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Wetterstein-Gebirge
Tour Datum:30 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 2000 m
Unterkunftmöglichkeiten:Knorrhütte, Münchner Haus

Route: Aufstieg von der Talstation der Ehrwalder Almbahn über Hochfeldernalm, das Gatterl und die Knorrhütte, Abstieg per Seilbahn und mit dem Bus zum Ausgangspunkt.

Dauer: Talstation - Gatterl 2 3/4 Std., Querung zur Knorrhütte 1 Std., zur Zugspitze 2 3/4 Std, insgesamt 6 1/2 Std.

Kommentar: Stark begangener, aber landschaftlich sehr schöner Aufstieg bis zur Knorrhütte, ab dort etwas monoton im Auf und Ab über Geröllfelder. Nach einem steilen Geröllhang gilt es noch einige leichte, drahtseilgesicherte Felsen zu überwinden, bevor man die überwältigende Aussicht genießen darf.
Da sich die Tour ganz schön zieht (wegen längerer Flachpassagen und vieler kurzer Gegenanstiege), sollte man keinesfalls am Anfang zu schnell aufsteigen, da das konditionell anspruchsvollste Stück am Schluss kommt.
Abfahrt mit Seilbahn (22 € Wucherpreis), dann mit Bus zurück zum Ausgangspunkt. Der ist nur kostenlos, wenn man die "unehrliche" Variante wählt und bis zur Ehrwalder Alm mit der Seilbahn auffährt.

Einsamkeitsfaktor: Wie auf der Wiesn.


Tourengänger: felixbavaria, sergman

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»