Piz Duled, 2.909 m


Publiziert von mali , 4. Oktober 2006 um 13:05.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum: 9 August 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 872 m
Abstieg: 1 m
Strecke:Tabacco 07 - Arabba - Marmolad
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Talstation der Seilbahn zu Col Raisier in Wolkenstein im Grödnertal.
Unterkunftmöglichkeiten:Geislerhütte (DAV)
Kartennummer:Tabacco 07 - Arabba - Marmolad

Von Wolkenstein im Grödnertal mit der Seilbahn zum Col Raisier. In ca. 10 min auf bezeichnetem Steig hinab zur Geislerhütte, 2.037 m. An dieser vorbei und nun dem bezeichneten Steig zur Furc. Nives folgen. Der Steig führt durch ein Hochtal zunächst immer auf die Furchetta zu bis er nach rechts abzweigt und in einen Sattel (Furc. de la Roa, 2.617 m  führt. Im Sattel links halten und das Geröllkar im weiten Rechtsbogen stetig ansteigend queren. Auf der gegenüberliegenden Seite des Kares dient ein breiter Kamin als Durchstieg in die Furc. Nives, 2.740 m. Am Fuss des Kamins befindet sich der Einstieg zum teilweise mit Drahtseilen versicherten Klettersteig, bei dem sich felsige Passagen immer wieder mit gerölldurchsetztem Gehgelände abwechseln. Im oberen Teil des Klettersteiges befindet sich eine Leiter.
Von der Furc. Nives links ins Serpentinen über den breiten Geröllrücken des Piz Duled auf den Gipfel. 2.909 m.

Vom Gipfel zunächst auf Aufstiegsweg hinab in die Furc. Nives. Von dort dem bezeichneten Steig Richtung Puez-Hütte folgen bis rechts der Steig in das Langental abzweigt. Diesem folgen. Das Langental auf breiten Fahrweg nach Wolkenstein hinauswandern.

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»