Skitour Piz Guw


Published by Matthias Pilz Pro , 16 April 2019, 07h08. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Grisons » Safiental
Date of the hike:18 March 2019
Ski grading: AD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-GR 
Height gain: 1240 m 4067 ft.
Height loss: 1240 m 4067 ft.

Heute zeigt sich das Wetter etwas wechselhafter. Immer wieder ziehen Nebelfetzen herein und verschlechtern kurzzeitig die Sicht. Aber es gibt auch längere sonnige Phasen. Konstant ist lediglich der heute etwas stärkere Wind, vor allem in höheren Lagen und in Kammnähe. 
Der Aufstieg zum Piz Guw beginnt beim Turrahaus und führt über stets sanfte Hänge aufwärts. Schon sehr früh schweift der Blick hinauf zum Gipfel, der Weg ist aber noch sehr weit bis dorthin. Vorbei an der Guwhütte geht es auch heute über die völlig baumfreien Hänge hinauf. Der sehr steile Gipfelhang wird in einer Rechts-Links-Schleife geschickt entschärft. Zuletzt heißt es dann nur mehr die Gipfelwechte im Blick behalten und einer schönen Tour steht nichts mehr im Wege!

AUFSTIEG: Vom Parkplatz wenige Meter unterm Turrahaus nach rechts auf die Wiese mit dem Hochspannungsmasten. Hier nun stetig bergauf zur Guwhütte und weiter ansteigen bis zu einer Steilstufe. Hier quert man nun nach rechts in einen Kessel direkt unter dem Gipfel des Piz Guw. Auf einer Rampe nach links verlässt man den Kessel wieder und erreicht so eine wenig ausgeprägte Scharte im Südgrat den Piz Guw. Über den Grat in Kürze zum Gipfel.

ABFAHRT: Wie Aufstieg oder vom Gipfel je nach Wechtensituation direkt abfahren (einzige schwierige Passage). Auf etwa 2200m fellten wir noch einmal an und stiegen hinauf zur kaum markanten Kuppe am NO-Grat des Piz Tomül. Von hier direkte Abfahrt zur Guwhütte, man sollte jedoch die vielen kurzen Steilstufen im Griff haben, auch wenn man eigentlich überall durchkommt.

LAWINENGEFAHR/SCHNEE: Gesetzte Schneedecke mit etwas Pulverauflage in schattigen oder tendenziell schattigen Lagen.


MIT WAR: Gruppe

WETTER: Sonne, Wolkenfetzen

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz, rainer, Erwin123


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 44211.gpx Track der Tour

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

F
28 Dec 10
Piz Guw · paoloski
T4
6 Sep 10
Piz Tomül, Tällihorn · KraxelDani
AD
31 Dec 13
Zwei Powdertage im Safiental · Merida
F
2 Mar 11
Piz Guw, 2707 m · roko
PD-
20 Feb 10
Skitouren im Safiental · GeoFinder

Post a comment»