Wank: eine schöne Rundtour in der Zwischensaison


Published by Luidger , 7 April 2019, 18h44.

Region: World » Germany » Alpen » Bayrische Voralpen
Date of the hike: 6 April 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 6:30
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:20 km
Access to start point:Zug nach Garmisch-Partenkirchen

Schöne Tour zur Zwischensaison, insbesondere wenn die Bahn Revisionspause macht.

Vom Bahnhof Garmisch-Partenkirchen nach Partenkirchen und weiter zur Wallfahrtskirche Sankt Anton, dann den Weg in guten Serpentinen unterhalb der Seilbahntrasse hinauf. Der Weg ist bis rund 1500 praktisch schneefrei, dann einzelne Schneefelder, aber unproblematisch. Das Wankhaus ist geöffnet.

Runter zum Roßwank und weiter nach Osten. Dort deutlich mehr Schnee bis etwa 1250 Hm, da der Weg in einer engen Schlucht verläuft und weniger Sonne abbekommt. Es ist aber eine Spur vorhanden, sonst vielleicht nicht einfach zu finden. Am Gschwandtnerbauer wird wieder offenes Gelände erreicht. Von dort noch ein gemütlicher Hatscher von 5 km zurück nach Partenkirchen.

Hike partners: Luidger


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 44154.gpx Wank

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»