Torre Grande, 2.156 m (Via del Guide)


Publiziert von mali , 15. Juni 2009 um 20:58.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:12 Juni 2009
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Der Straße von Cortina Richtung Falzaregopass folgen, bis links eine geteerte Fahrstraße zum Rif. Cinque Torri abzweigt. Auf dieser bis zum Parkplatz bei der Hütte.

Zustieg:

Vom Parkplatz vorbei am Rif. Cinque Torri zu den bereits sichtbaren Cinque Torri und direkt auf den Torre Grande zu. An dessen linker von der Hütte aus sichtbarer Kante befindet sich der Einstieg (knapp 200 hm).

Route:

Schwierigkeit: IV+ (1 Stelle, sonst III und IV)
Klettermeter: 132
Seillängen: 5
Fels: überwiegend fest (Wandkletterei, 2 Überhänge)
Absicherung: gut (alle Stand- und die dringend notwendigen Zwischenhaken gebohrt, Material zur zusätzlichen eigenen Absicherung aber empfehlenswert)
Orientierung: ein wenig Routengespür erforderlich, insbesondere in der dritten Seillänge.

Topo/Führer: Klettern in Cortina D'Ampezzo Dolomiten: Die schönsten Routen (von Mauro Bernadi). 

Dank an Klaus für den Vorstieg!

Abstieg:
Über Abseilpiste. Wenige Meter vom Ausstieg auf der anderen Seite des Gipfelplatos befindet sich eine Abseilkette. Von dort 2 x 25 Meter bis auf ein Band abseilen. Über das Band wenige Meter nicht ausgesetzt abklettern (I) zu einem weiteren Abseilhaken und wiederum 25 m (zuletzt frei hängend) abseilen.

Dann auf deutlich sichtbaren Steigspuren zurück zum Einstieg. Ab da Abstieg wie Zustieg.

Tourengänger: mali

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»