Montaña de Teneza (368m)


Publiziert von Tef Pro , 13. März 2019 um 22:06.

Region: Welt » Spanien » Kanarische Inseln » Lanzarote
Tour Datum: 7 Januar 2019
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Aufstieg: 270 m
Abstieg: 270 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:in Tinajo in die Clalle Laguneta einbiegen. Aus dem Ort hinaus am Berg vorbei. Dahinter zweigt nac rechts eine Schotterpiste rechts hinab zum Meer ab- Dort parken
Kartennummer:Kompass Lanzarote

Nordwestlich hinter Tinajo in der Mitte der Insel liegt der unscheinbare Vulkan Montaña de Teneza. Er ist von der Ostseite einach zu besteigen und bietet eine außergewöhnliche Rundumsicht von einem für uns ganz neuen Blickwinkel.
Man kann die Tour aber noch aufpeppen, indem man von der Westseite über ein durch die Erosion geschaffenes Barranco hinauf steigt - ein kleines Abenteuer für Groß und vor allem Klein!
Vom Ausgangspunkt wandern wir auf der Schotterstraße leicht abwärts Richtung Meer, der Berg ist rechts von uns.
Nach etwa 10 Minuten sieht man einen deutlichen Einschnitt. Wir verlassen die Straße und wandern durch ein trockenes Bachbett auf den Einschnitt zu bis wir den Bergfuß erreichen. Nun geht es in der Schlucht den rechten Ast über Stufen kraxelnd nach oben, macht echt Spaß und ist landschaftlich äußerst reizend. Etwa in der Mitte des Berges verzweigt sich der Barranco.
Hier noch ein kurzes Stück links, bis es wegen Überhang nicht mehr weiter geht. Wir steigen rechts hinaus und wandern dahinter weglos über den leicht begrünten Hang schräg links hinauf zum Gipfel.
Die Aussicht ist umwerfend, der Wind jedoch auch. Also machen wur uns bald an den Abstieg.
Dazu folgen wir dem Pfad in östlicher Richtung über einen breiten Rücken hinab, bis nach rechts ein weiterer Rücken abgeht. Hier hinunter.
Unten trifft man auf eine Staubpiste, die uns rechts zurück zur Straße bringt. Auf ihr noch ein Stück gemütlich zurück zum Ausgangspunkt.
Fazit: kurze Tour mit einer Prise Abenteuer, Einsamkeit und einer genialen Aussicht, Klasse!

Tourengänger: Tef


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»