Cima di Colle Scengio, 2426 m


Publiziert von roko Pro , 7. Juni 2009 um 18:36.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum: 7 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I   CH-GR 
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Andeer - Avers - Tunneleingang ins Valle di Lei
Kartennummer:Splügenpass 1255

Vom Tunneleingang ins Valle di Lei stieg ich heute über den Alpweg zum Passo del Scengio, von dem aus man einen herrlichen Blick ins Valle di Lei hat. Der Timun hüllte sich in Wolken...wie die meisten der anderen Gipfel auch...es wechselte immer wieder zwischen Nieselregen und Sonne. Vom Pass aus ging es weiter gegen Süden zur Campsuter Alpa. Eine kleine Alp mit einem Sammelsurium von Steinen, Wurzeln und anderen Kuriositäten rund um die Hütte. Von der Hütte aus gegen Westen unter das Schiahorn, zum Punkt 2426 der Cima di Colle Scengio. Ab 2000 m Höhe lag Neuschnee, was heute, zusammen mit der unsicheren Wetterlage, sicher viele von einer Tour abhielt.

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»