Kamor (1751 m) und Hoher Kasten (1794 m)


Publiziert von Ivo66 Pro , 7. Juni 2009 um 17:05.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum: 7 Juni 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 950 m
Abstieg: 950 m
Strecke:Brülisau - Rossberg - Unterkamor - Kamor - Hoher Kasten - Alp Soll - Ruhsitz - Brülisau
Kartennummer:1:25'000 Säntis

Gemütlicher Sonntagsspaziergang. Trotz schlechten Wetterprognosen begaben wir uns am frühen Vormittag ins Appenzellerland. Und wie so oft bei Südwestwetterlagen irren unsere Wetterfrösche! Ein herrlicher Vormittag - die Luft von den gestrigen Regenfällen rein gewaschen und die Wiesen in sattes Grün verwandelt - präsentierte uns. Die Wolken und Nebelschwaden trugen das Ihre zum kontrastreichen Naturschauspiel bei.

Start in Brülisau und Aufstieg auf gut markierten Wegen über Unter- und Ober-Kamor auf den Gipfel des Kamor (1751 m), den Nachbarn des berühmteren Hohen Kasten.

Weiter ging es hinunter zum Kastensattel, wobei wir anschliessend den Gipfel des Hohen Kasten nicht auf dem üblichen Wanderweg, sondern direkt über eine gutgriffige Felsstufe erklommen (einzige Stelle der Tour in T3). Teile dieses Aufstiegs sind etwas ausgesetzt, aber sehr gut mit Drahtseilen gesichert.

Auf dem Hohen Kasten verdichteten sich die Wolken vom Säntis her. Wir beschlossen, etwas weiter in Richtung Stauberen (auf dem Höhenweg) zu gehen. Bald sahen wir uns einem kleinen Hagelschauer ausgesetzt, weshalb wir den direkten Abstieg über Alp Soll via Ruhsitz nach Brülisau wählten.

Einmal mehr musste ich in den Bergen staunen, als uns im Abstieg nach Brülisau zahlreiche Wanderer ohne Rucksack in kurzer Hose und T-shirt (wenigstens keine Nacktwanderer...) entgegenkamen, obwohl bereits erste Donnergeräusche eines herannahenden Gewitters zu bemerken waren.  Naja, so viele Leute können sich kaum irren: Vermutlich bin halt doch ein wenig ICH ein Angsthase...

Diese Tour bietet übrigens nebst unserer schönen Schweiz auch herrliche Ausblicke auf unsere Nachbarländer Deutschland, Österreich und Liechtenstein.

Tourengänger: Ivo66, Lena

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»