Spy Rock - Bester Aussichtspunkt in Virginia im Nebel


Publiziert von detlefpalm Pro , 10. Januar 2019 um 14:04.

Region: Welt » United States » Virginia
Tour Datum:11 April 2004
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: USA 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m
Strecke:6.5 Kilometer

Unsere Virginia Tour begann am Vortag mit unserer Ankunft in Warm Springs, einem Ort mit 123 Einwohnern. Sehr empfehlenswert: The Inn at the Gristmill Square. 

Am nächsten Morgen auf dem Programm: Spy Rock, laut guidebook einer der besten -wenn nicht der beste - Aussichtspunkt in Virginia. In der Hoffnung auf gutes Wetter machten wir uns auf, mit dem Auto über Montebello auf dem Crabtree Falls Highway zur Montebello Fishfarm. Von da ist es zu Fuß eine Meile bis zur Kreuzung mit dem Appalachian Trail. Nördlich auf ihm zum Spy Rock. Der Appalachian Trail geht etwas an ihm vorbei, auf den Spy Rock selbst muss man etwas kraxeln. 

Nach dem Gesetz der größten Gemeinheit umwaberte uns dichter Nebel, und ohne die breathtaking views genossen zu haben, stiegen wir wieder ab.

Wenn man heutzutage den Spy Rock googled, bekommt man in der Tat tonnenweise schöne Ausblicke.

Tourengänger: detlefpalm


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
13 Apr 04
Hidden Valley - swamped · detlefpalm
T2

Kommentar hinzufügen»