Redertengrat - gepulverter Saisonauftakt


Published by Djenoun , 15 December 2018, 17h31.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:15 December 2018
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   CH-GL 
Height gain: 1300 m 4264 ft.
Height loss: 1300 m 4264 ft.
Maps:1153 Klönthal

Bereits seit vergangenem Montag spiele ich mit dem Gedanken, bzw. der Hoffnung, dass am Wochenende endlich eine erste Skitour im Wägital möglich sein müsste. Als dann, auf dieser Plattform wohlbekannte Protagonisten genau  *mein Vorhaben publizieren, habe ich definitiv genug Infos, um nur noch auf das richtige Wetter hoffen zu müssen.

Bei genug Tageslicht, tiefen Temperaturen und unter der Nebeldecke starte ich am Ende des Wägitalersees. Selbstverständlich bin ich alleine - das Interesse an einer Skitour scheint mit der Gefahr, tragen zu müssen, recht schnell zu erlöschen...
Mit aufgepackten Skis wähle ich den Weg via Abern Oberalp. Bereits kurz nach der Brücke, ab ca. 1020m, setze ich meinen Aufstieg mit den Ski an den Füssen fort. Langsam tauche ich aus dem Hochnebel auf, verheissungsvoll leuchtet der Turner im ersten Sonnenlicht und verspricht einen Traumtag!
Ab der Rinderweid bin ich dann definitiv über dem Nebel - dieser Zauber muss allerdings mit noch tieferen Temperaturen bezahlt werden.
Im weiteren Aufstieg, vorbei an der Lufthütte und später am Rettungsschlitten, zeigt sich aber schon, dass die Abfahrt im noch nicht allzu üppig vorhandenen Weiss vorausschauend angegangen werden muss. Traumhafter Pulver scheint dann garantiert und einige Kratzer wohl auch.

Zu dieser Jahreszeit liegt der Aufstieg zum Redertengrat vollständig im Schatten, die Sonne ist zu tief. Umso mehr freut sich der Tourengeher, wenn er dann, kurz unterhalb des Gipfels, die Krete erreicht und in den Sonnenschein eintauchen kann. Dass ihm der Wind immer noch eiskalt um die Ohren pfeift merkt er erst nach geschätzten 5 Minuten. Dann bereut er nämlich zum ersten Mal das voreilige Verstauen der Handschuhe...

Die Aussicht zum Glärnisch und in die übrige Welt der Berge ist heute traumhaft schön, eine Pause muss einfach sein.

Nach dem Umrüsten starte ich für die Abfahrt. Über tolle Hänge surfe ich ohne Steinkontakt hinab bis auf ca. 1500 m. Traumhaft!
Dann wird es ein wenig ruppiger, macht aber immer noch Spass. Die prognostizierten Schneefälle von morgen Sonntag sind durchaus erwünscht.
Schlussendlich kann ich sogar bis 1020m abfahren, auf den letzten Metern gibt es einige Kratzer gratis dazu.

Eine wunderschöne Tour zum Saisonstart - let's snow!

Hike partners: Djenoun


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

PD
13 Apr 19
Redertengrat · Djenoun
PD
1 Jan 19
Redertengrat - E guets Neuis · Djenoun
PD
13 Mar 17
Redertengrat 2213 m · Djenoun
WT3
PD

Post a comment»