Osceola - als Schlechtwetter Alternative


Publiziert von detlefpalm Pro , 6. Dezember 2018 um 12:49.

Region: Welt » United States » New Hampshire
Tour Datum: 8 Juli 2003
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 638 m
Abstieg: 638 m
Strecke:10 Kilometer

Eigentlich stand der Franconia Ridge auf dem Program. Allerdings regnete es, der Wetterbericht sagte gutes Wetter erst für später am Tag an. Also umgeplant.

Mount Osceola ist ein relative prominenter Berg in der Nähe. Mit knapp 650 Höhenmeter zu überwinden ist er auch etwas später am Tag zu besteigen.

Die Aussicht bleibt zwar mäßig, aber so verausgaben wir uns auch nicht zu sehr für die größere Tour. Ein guter Berg wenn man noch einen Tag rumkriegen muss, ohne sich zu langweilen.

Wir wählten den Anstieg von der Tripoli Road, die auch zu einem Skigebiet in der Gegend führt. Davon kriegt man aber auf Osceola nichts mit.

Tourengänger: detlefpalm


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»