Piz Chalchagn


Publiziert von Delta Pro , 26. September 2006 um 08:51.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:27 Februar 2003
Ski Schwierigkeit: S
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Piz Bernina 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1260 m

Skitour auf den aussichtsreichen Piz Chalchagn und rassige Nordabfahrt.

Es lohnt sich den einsamen Piz Chalchagn, der grossartige Einblicke in die Bernina-Gruppe bietet, im Winter zu besteigen, da er sich im Sommer durch endlose Geröllhalden auszeichnet. Im Winter ist die Nordab (>30 Grad auf 1200 Metern!) besonders attraktiv.

Von Morteratsch erst gegen die Bovalhütte, dann in die weiten Osthänge des Piz Chalchagn und am Schluss steil (ca. 35 Grad) durch die S-Flanke (entlang des rechtes Spornes) aus den Gipfel. Vorsicht: früh aufgeweicht, auch schon im Februar!
Abfahrt anfangs direkt nach Norden in die Foppa Chalchagn. Einige Stufen mit etwas über 40Grad. Fakultativ ein durchaus interessantes Couloir (45). Nach der Foppa offener, aber durchgehend steil bis in den Talgrund.

Tourengänger: Delta, Xinyca

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
6 Apr 09
Piz Chalchagn · Xinyca
T5
11 Nov 05
Piz Chalchagn 3154m · Cyrill
T4+
21 Aug 09
Piz Chalchagn (3154 m.ü.M.) · engadiner
T3
9 Aug 08
Piz Chalchagn 3154 m · Ivo66
WT3
14 Mär 15
Piz Calcagn 3.154m · gebre

Kommentar hinzufügen»