Herbstspaziergang zur Starkenburg


Publiziert von MichaelG , 18. November 2018 um 21:26.

Region: Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Odenwald
Tour Datum:18 November 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 273 m
Abstieg: 273 m
Strecke:6km – Heppenheim-Starkenburg-Heppenheim
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto
Kartennummer:OpenstreetMap

Sonntag, 18.11.2018

Mit 8°C ist es heute ziemlich kalt, dafür aber sonnig. Nach dem Besuch eines Ski-Basars mittags in Einhausen fahren wir nach Heppenheim ins Zentrum und starten von dort unsere Rundtour.

Über den Drosselbergweg laufen wir längs des Schlossbergs in Richtung Helenenruhe. Dort, wo der Staiger Pfad in den Drosselbergweg mündet, geht es steil nach links oben (nach 2,5km). Der Weg mündet in die Verbindung zwischen Helenenruhe und Starkenburg, 15 Minuten später sind wir mit wenigen Höhenmetern auf der Starkenburg angekommen. Dort ist der Parkplatz ist rappelvoll, viele Autos mit Kennzeichen von weiter her sind hier versammelt.

Trotz frischer Witterung ist die Gartenterrasse bis zum letzten Platz besetzt.
Es ist der 18. November :-)
Ein Blick ins Restaurant hinein erübrigt sich... Wir machen uns daher bald auf den Rückweg, wählen hierfür die kürzere Variante über den steilen 5-Minuten-Weg. Um 15.30 Uhr sind wir zurück am Auto.

Gehzeiten und Schwierigkeiten:

Zwei Stunden Gehzeit für die gesamte Runde
Fast durchgehend T1, beim Auf- und Abstieg jeweils kurze T2-Passagen.

Tourbegleitung: Marion




Tourengänger: MichaelG


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 42684.gpx Starkenburg 2018-11

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»