von der Playa de Cuevas del Mar zur Playa del Canal und auf die Punta di San Antonio


Publiziert von Tef Pro , 7. November 2018 um 22:55.

Region: Welt » Spanien » Asturias
Tour Datum:28 August 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Aufstieg: 150 m
Abstieg: 150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Playa de Cuevas

Ein bevor stehender Wetterumschwung ließ uns heute eine weitere Küstenwanderung aussuchen. Durch Föhneffekte war es heute gar fast heiß, so daß ein Bad im recht kühlen Atlantik angenehm war. Schwimmen ist wegen des Wellengangs nur in geschützten Buchten möglich, aber zum Kampf mit den Wellen reicht es allemal - macht ja Kindern und manch Erwachsenem eh am meisten Spaß :-).
Als Strandwanderung hatten wir uns heute ein Gebiet etwas westlich von Llanes ausgesucht. Helena startete in Llames (nicht verwechseln) und traf uns später an der wunderschönen Playa de Cuevas, wo die Kleine und ich erstmal badeten - eine wunderschöne, wilde Bucht, aber auch recht gut besucht.
Von hier lassen sich zwei Wanderungen unternehmen:
1) zur Playa del Canal  Dazu geht man vom Strand durch den Tunnel Richtung Parkplatz, wendet sich aber gleich nach rechts und folgt der Straße Richtung Waldrand. Hier geht ein Pfad ab, er führt durch Wald und an einem der typischen Stelzenhäuser vorbei leicht aufwärts zu einer Kreuzung. Hier rechts und über Felder und Wiesen aussichtsreich (man sieht hinein zu den Picos de Europa, heute leider im Dunst) dahin. Der Weg knickt nach links und führt hinab zu der außergewöhnlichen, tief eingeschnittenen Playa del Canal. Man kann noch weiter bis Llames wandern, ich kehre wieder zurück.
2) Punta di San Antonio und Llanes del Mar  Dazu geht man am östlichen Strandbereich nach vorne (soweit keine Flut ist) und folgt dem Pfad der ins Gebüsh führt. Er verzweigt sich bald, im Aufstieg nehme ich den linken Ast und steige zu inem kleinen Felsgupf mit schönem Blick auf die Bucht hinauf.
Oben ist das Gelände überaschend weitläufig. Ich folge im leichten Auf und Ab dem Pfad in östlicher Richtung, ganz vorne an der Punta di San Antonio befindet sich umgeben von einigen Bäumen auf einer Anhöhe malerisch die kleine Kirche Llanes del Mar mit wunderbarem Blick vom Meer bis hin zu den Picos de Europa.
Zurück nehme ich den direkten Pfad durch das tälchen zurück zum Strand.
Fazit: wunderbare Buchten, garniert mit zwei kleinen Wanderungen, dazu beste Ausbicke.

Tourengänger: Tef


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»