Lauchflue - Aufstieg von Norden


Publiziert von joe , 3. Oktober 2018 um 13:30.

Region: Welt » Schweiz » Basel Land
Tour Datum:26 September 2018
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BL 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Kartennummer:LK 1088 HAUENSTEIN

Es ist bereits länger her, dass ich diese schöne und kurze Tour unternommen habe. Da ich heute nicht viel Zeit hatte, war dies eine interessante Tour für heute.


Routenbeschreibung

Mein Startpunkt lag heute westlich vom Chilchzimmersattel. Die Besteigung beginnt erst einmal mit einem Abstieg über Berghaus Ober Blechen (Montag Ruhetag). Weiter geht es dann über P.828 und unter den Abbrüchen der Geissflue vorbei biszur Abzweigung Lauch. Den Direktaufstieg zur Lauchflue meidend, gehe ich Wegspuren folgend bis ich SW von Birchhöchi wieder gute Wegspuren finde. Der Aufstieg ist nun deutlich befestigt worden. Gute Tritte führen mich hinauf zu einem Fixseil. Einzig ein umgefallener, morscher Baum muss etwas mühsam umgangen werden. Viel zu schnell ist der Gipfelgrat der Lauchflue erreicht. Nur der mit Fixseil gesicherte Weg wird mit T4 eingestuft.

Der leichte Abstieg erfolgt über Schällenberg, Geissflue und Spitzenflüeli zurück zum Ausgangspunkt.

Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»