Niederried - Augstmatthorn


Publiziert von akka , 27. Mai 2009 um 21:49.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:24 Mai 2009
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Brienzergrat   CH-BE 
Aufstieg: 1670 m
Abstieg: 1670 m
Strecke:Niederried 590m - Suggiture 2085m - Augstmatthorn 2137m - Suggiture - Horetegg 1750m - P. 1241 Rüppigraben - Ringgenberg 590m
Kartennummer:1208, 254

Bei hochsommerlichen Temperaturen wie an jenen Sonntag, braucht es eigentlich nicht noch zusätzlich den Anstieg von Niederreid auf den Brienzergrat, um ins Schwitzen zu kommen.

Der Weg beginnt im Niederried (590m) und führt sofort in den Wald. Die Richtung ist klar: schnörkellos in unzähligensteilen Kehren nach oben. Bis 1100m dominieren Laubbäume. Das Laub vom letzten Herbst kleidet den Weg in ein sanftes und gelenkschonendes Federbett. Gelegentliche Aussichtskanzeln mit Tiefblick auf den Breinzersee machen einem klar, wie schnell man an Höhe gewinnt. Eine Faszination, der sich wohl kaum ein Berggänger widersetzen kann. Ein kurzer Wechsel vom Laub- zum Nadelwald - der Weg fürht weiter obsi.
Ab 1400 werden die Waldpassagen spärlicher und führt über Grashänge zum Brienzergrat auf P. 1850m. 
Es geht nun auf den Grat über Suggiture 2085m zum Augstmatthorn 2137m. Beim Auf- und Abstieg Suggiture hat es stellenweise etwas Drahtseil an den exponierten und steilen Stellen (T3). Letzte Schneefelder auf dem Weg zum Augstmatthorn konnten problemlos umgangen werden.

Der Rückweg zurück zum Punkt 1850m und danach dem immer sanfter werdenden "Grat" folgend bis P. 1755m. Nun führt ein Abstieg hinab nach Ringgenberg, der sich vom Charakter der Aufstiegsroute deutlich unterscheidet und sowohl abwechslungreich wie unterhaltsam angelegt ist. Zwischen Grashängen, Felspassagen, die versichert sind (stellenweise etwas ausgesetzt) und durch ein Felsloch absteigend hat man bis 1050m einen sehr schönen Tiefblick auf den Brienzersee. Nun geht es in ein Waldstück und zuletzt über Wiesen und kleine Wäldchen nach Ringgenberg auf 590m.
 
2 Personen

Tourengänger: akka

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»