Dent de Nendaz 2463m, herrliche Grattour.............


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 17. September 2018 um 20:37.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:15 September 2018
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 240 m
Abstieg: 490 m
Strecke:Plan de Fou-Pointe de Balavaux-Dent de Nendaz-Tracouet. 3.9km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW bis Haut Nendaz Talstation der Bergbahn Tracouet. Weiter mit Bus bis nach Siviez. Mit der Gondel nach Plan de Fou
Kartennummer:Swiss Map

......................von Plan du Fou aus.

Die Tour wird wohl in den meisten Fällen in umgekehrter Richtung begangen. Wir waren die einzigen die von Plan de Fou aus gestartet sind. Die Wegfindung ist einfach und bestens markiert. Im stetigen auf und ab geniessen wir die herrliche Sicht, manchmal etwas zugenebelt, der sich allerdings nie lange hält.

Der Weg schlängelt sich um Felsen oder über Felsen, manchmal mit Seilen und Eisenstiften gesichert. 
Immer wieder bleiben wir stehen und geniessen die rundum Sicht. Eine erste grössere Pause machen wir auf dem Pointe de Balavaux. Nicht etwa weil es so wahnsinnig anstrengend ist, sondern ganz einfach der Gemütlichkeit halber.

Beim Dent de Nendaz sind etliche Familien mit ihren Kids oben. Schnell ist dann die Bergstation Tracouet erreicht und knieschonend gondelts runter.


Tourengänger: yvonne, Baldy und Conny


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»