Gratüberschreitung Fuggstock-Spitzmeilen


Publiziert von Cirrus , 23. September 2006 um 23:22.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:23 September 2006
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Spitzmeilengruppe   CH-SG 
Zeitbedarf: 7:45
Aufstieg: 2025 m
Abstieg: 1225 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV Weissenberge (inkl. Seilbahn Matt-Weissenberge)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV Maschgenkamm (inkl. Seilbahn Unterertzen-Maschgenkamm)

Hike classification: 4 stars (very nice)

exposed parts with some little climbing!

Eine schöne Gratüberschreitung mit als Höhepünkte die Besteigung des Fuggstocks (ausgesetzte schöne NW Grat), die formschöne Gipfel Gulderstock und Gulderturm, die wechselende Gesteine und Farben zwischen Gulderstock und Wissmilen und die Besteigung des Spitzmeilens (diesmal klappt es). Auch eine sehr lange und einsame Tour mit gemäss SAC Führer sicher 10 Stunden Gehzeit.

Route:

Weissenberge- Weiden- Fuggboden- Fuggfurggle- Fuggstock- Gulderstock- Guldergrat- Teufsgrätli- Gipsgrat- Wissmilen- Spitzmeilen- Spitzmeilenhütte- Fursch- Maschgenkamm.

Wetter:

Sonnig mit nur wenige Cirruswolken. Warm und wenig Wind. Ziemlich starke Dunst.

Tour mit Matthias (Delta)


Tourengänger: Cirrus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»