Jörihorn, 2845 m - Jöriseen


Publiziert von roko Pro , 9. September 2018 um 22:41.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum: 9 September 2018
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Flüela-Gruppe   CH-GR 
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wägerhus
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Wägerhus

Ein Traumtag führte uns vom Wägerhus hinauf zur Winterlücke. Kurze Rast und hinunter zu den Jöriseen, wo wir uns gemütlich in die Sonne setzten und Brotzeit hielten. Nach Umrundung der Seen, weiter hinauf zur Jöriflüelafurgga. Nun lag der Gipfel vom Jörihorn zum Greifen nahe und wir nahmen ihn sozusagen im "Vorbeigegen" noch mit. Das T4- gilt nur für die letzten paar Meter zum Gipfel. Ansonsten T3 von der Furgga bis zum Grat vor dem Gipfel. 
Kaum Wind und wärmende Sonne liessen uns lange, sehr lange, bis in den späten Nachmittag hinein am Gipfel verweilen. Heute hatten wir eine Traumsicht, auch auf den Piz Linard, mit schönen Erinnerungen *Piz Linard, 3410 m (Südostgrat)
Abstieg auf dem Wanderweg zum Wägerhus

Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
7 Aug 15
Jörihorn und Jöriseen · Bjoern
ZS-
T3
T5
19 Aug 12
Flüela-Wisshorn (3085m) · Daenu
T2
4 Aug 07
Jöriseen (2532 m) · manu74

Kommentar hinzufügen»