Piz Timun, 3209 m


Publiziert von roko Pro , 21. Mai 2009 um 20:34.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:21 Mai 2009
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT6 - Anspruchsvolle alpine Schneeschuhtour
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   I 
Aufstieg: 1800 m
Abstieg: 1800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Chur - Thusis - Andeer - Innerferrera
Unterkunftmöglichkeiten:Innerferrera
Kartennummer:Splügenpass - 1255

Seit zehn Jahren schon wollte ich einmal vom Val Niemet aus über den Gletscher auf den Piz Timun, heute war es so weit. Die Ski liess ich allerdings zu Hause...die Schneedecke ist nicht mehr durchgehend und langes tragen der Ski mit Skischuhen nicht mein Fall.
Ich entschloss mich für die Variante Hike & Bike...mit dem Velo von Innerferrera bis zur Alp Niemet, von dort bis Cuort Viglia und dann fast gerade hoch auf den Gletscher
Für den grössten Teil des Auf- und Abstiegs benutzte ich Steigeisen und Bickel, über den Gletscher waren vor allem beim Abstieg die Schneeschuhe angenehm. Der Schnee ist zur Zeit durch die extreme Wärme sulzig und schwer bis hinauf zum Gipfel. Das Couloir zur Gratlücke ist  voll entladen und Nassschneelawinen eher unwahrscheinlich. Der Uebergang von der Gratlücke zum Gipfel war heute im wahrsten Sinne des Wortes eine "Gratwanderung". Eisig, nass, sulzig, neblig, dazwischen Graupelschauer...alles auf was man eigentlich gerne verzichten würde.
Ich wollte sehen, ob der Steinmann von Cyrill noch steht...er steht wie eh und je!
Es war eine lange, schwere Tour und ich war wirklich froh darüber, unten auf der Alp wieder auf mein Velo steigen zu können...

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 WS- I SS
T4 WS II
T3+ I
12 Sep 10
Pizzo Timun o d'Emet 3209mt. · Luca_P
S
T5
1 Sep 06
Piz Timun (3209m) · Omega3

Kommentar hinzufügen»