Lütispitz 1986,6 m - Ein trüber Tag im Alpstein


Publiziert von Ivo66 Pro , 26. August 2018 um 19:00.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:26 August 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 850 m
Abstieg: 850 m
Strecke:Scharten - Böstritt - Hinterwinden - Windenpass - Lütispitz
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Scharten: von Alt St. Johann aus auf einer asphaltierten, schmalen Bergstrasse erreichbar (im Dorf über das Brücklein bei der Kirche und gleich rechts hinauf). Wenige Parkmöglichkeiten.
Kartennummer:1:25'000 Nesslau

Der Lütisptiz ist ein dankbares Alpstein-Gipfelziel, wenn die Zeit knapp bemessen ist. Er ist aus dem Toggenburg rasch erreichbar und im Gegensatz zum Appenzeller Teil des Alpsteins nicht überlaufen, besonders wenn das Wetter nicht richtig mitspielt.

Eigentlich hätten sich die morgendlichen Wolkenfelder rasch verziehen sollen, doch muss man im Alpstein die Wetterprognosen richtig interpretieren können: "Rasch auflösen" heisst übersetzt, dass gegen Abend Lockerungen in der Wolkendecke wahrscheinlich sind. Dies traf auch heute wieder zu, sah es zu Beginn tatsächlich noch nach einer raschen Auflösung der Nebelfelder aus, kam immer neues Gewölk hinzu und gewährte nur kurze Ausblicke.

Wir begnügten uns somit mir der Normalroute aus dem Toggenburg über den Windenpass. Wie erwartet, war der an sich gute Pfad im oberen Bereich sehr schmierig von den nächtlichen Niederschlägen und entsprechend mühsam zu begehen, vor allem im Abstieg. 

An den Churfirsten war im ganz oberen Bereich tatsächlich etwas Neuschnee auszumachen; bis zum Säntis oder Wildhuser Schafberg reichte die Sicht nicht. Es lag heute viel Herbst in der Luft, einerseits was die kühlen Temperaturen betrifft und andererseits haben die Blätter längst mit der Verfärbung begonnen; Blumen blühen kaum noch. Der Bergsommer neigt sich dem Ende entgegen.

Routenbeschreibung:

Der Aufstieg zum Lütispitz ist gut ausgeschildert und rot-weiss markiert. 

Tourengänger: Ivo66, Lena


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»