Vatertag - über den "Sanduhrweg" auf den Hochgrat (1833m)


Publiziert von Berglurch , 21. Mai 2009 um 22:09. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum:21 Mai 2009
Wandern Schwierigkeit: T5+ - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Strecke:Lanzenbach Säge - Fahnenalpe - Farnach - Hochgrat - Seelekopf - Seelekesel - Lanzenbach
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Hochgratbahn Talstation Bus von DB Oberstaufen, sowie großer Parkplatz

Mal wieder auf den höchsten Berg der Nagelfluhkette - diesmal die direkte Route. Alpinwanderopening im Allgäu.

Nachdem uns heute morgen um 5 Uhr das Wetter größere Pläne verboten hatte, gings heute mal wieder an den Ausweichberg: Hochgrat. Wir wollten über die Nordwand aufsteigen, die klassische "Farnachroute" - allerdings diesmal mit direktem Zug zum Gipfel. Und so stiegen wir auf dem hier beschiebenen Weg auf bis zur Fahnenalpe und weiter im T5 Gelände bis unter die Gipfelwände. Pickel wegen der Schneefelder nicht ganz unvorteilhaft. Hier am letzten großen, nach links ziehenden Grasband nicht diesem folgend auf den Gipfelgrat, sondern nach rechts bis in die Fallinie des Gipfelkreuzes und die letzten 30 Höhenmeter im III- er Klettergelände an einem großen "Guckloch" im Fels vorbei (so kamen wir auf den Namen "Sanduhrweg") über kompaktes Nagelfluh bis direkt ans Gipfelkreuz, wo uns die versammelte Masse der Turnschuhtouristen beäugte. Abstieg über die Bergstation und nochmal hinauf zum nicht weniger belebten Seelekopf (T2). Anschließend über den Weg durch die Seeelenscharte in den Seelenkessel. Hier gabs noch etwas "Firngaudi" (siehe Bilder). Abstieg zur Unterlauchalm (T2) und dort bei sensationeller Bedienung ein alkoholfreies Weißbier und noch andere Spezialitäten genossen...

Tour mit Scotti, Matti und den Schuhen von marmotta

Tourengänger: Berglurch, Scotti

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

marmotta hat gesagt: Neue Schuhe
Gesendet am 21. Mai 2009 um 23:29
Cool, dass meine Schuhe gleich ausprobiert hast! Hoffe, sie passen!?

Bist ja auf dem besten Weg zu einem neuen Highscore für die Anzahl von Touren auf ein und den selben Berg... ;-)

Gruäss

marmotta

Berglurch hat gesagt: RE:Neue Schuhe
Gesendet am 21. Mai 2009 um 23:35
Sensationell passen die! Danke!

Äh, ja, das mit dem Highscore war einlich nicht meine Absicht.... aber immerhin hab ich heut ja ne "neue" Route beschrieben ;-)


Kommentar hinzufügen»