Piz Linard


Publiziert von karstencz , 17. September 2006 um 19:10.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:19 September 2006
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Piz Linard-Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 1 Tage 12:00
Aufstieg: 2500 m
Abstieg: 2310 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:RhB bis Klosters
Zufahrt zum Ankunftspunkt:RhB ab Lavin
Unterkunftmöglichkeiten:Berghaus Vereina, privat, gut, Chna. dal Linard (nicht benutzt)

SW-Grat, vom Berghaus Vereina
Abends (19.45) in zwei Stunden mit dem Bergrad auf gutem Strässchen von Klosters (1200m) zum Berghaus Vereina (1943m), privat, Matratzenlager, Duschen möglich.
Auf kaum fahrbarem Weg zum Vereinapass (2585m), und weiter schiebend, teils tragend ins Val Sagliains, bis ca. 2300m.
Ohne Rad auf markiertem Weg zur F. da Glims, und nun am SW-Grat, anfangs in einer Rinne links davon, dann über mehrere Vorgipfel, teils recht brüchig, aber nie >III, zum Piz Linard.
Am Gipfel Sonne und Sicht.
Abstieg übr den schuttreichen Normalweg und mit kleinem Gegenanstieg wieder über die Glimsscharte zurück zum Rad. Dieses dann bis auf ca. 1700m hinab geschoben (und getragen), nach Lavin zur RhB. Sation Sagliains (bei der Autoverladung) wäre günstiger, die "normalen Züge" halten auch hier.
Kommentar: Das Rad hätte beim Berghaus stehen bleiben sollen, dann wäre es eine prima Tour gewesen.

Tourengänger: karstencz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5+ WS
22 Jul 13
Piz Linard · elch70
T3
WS II
30 Jun 07
Piz Linard, 3.410 m · mali
T5 WS
20 Jul 04
Linard · Delta
T6 ZS III

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Anna hat gesagt: Ich gratuliere!
Gesendet am 17. September 2006 um 20:32
Ich gratuliere für diese Radvariante des Linard!

Dank dieses Berichtes bekomme ich Lust, wieder zu klettern.

Für die Station Saglians: die Züge halten, aber nur für die Leute die von einem Zug in einem zweiten Zug umsteigen. Es ist nicht erlaubt einen Billett nach Saglians oder von Saglians zu haben.

karstencz hat gesagt: Gruss an Anna
Gesendet am 18. September 2006 um 19:14
Hallo, Danke für Kommentar.
Ich beobachte Eure schrittweise Aufrüstung dieser Seite schon eine Weile mit Interesse und Sympathie.
Kann man als "Normalnutzer" eigene Gebiete dazu erfassen, z. B. statt Ekuador "Anden"? Dann wäre es interessant (für mich), hier das "Haupttourenbuch" zu führen.
Viel Spass im Engadiner Bergherbst, karsten

Anna hat gesagt:
Gesendet am 18. September 2006 um 19:53
Hallo Karsten,

Danke für deinen netten Kommentar.

Für die Gebiete, es ist kein Problem, auch Normalnutzer können neue Regionen erfassen. Wir sind sehr froh, wenn Du etwas über Anden eintragst. Wenn Du Probleme mit dem Funktionieren der Website hast, frag mir wieder oder im Forum.

Viel Spass bei Velofahren,
Anna


Kommentar hinzufügen»