Altenalptürme - Hüenerberg - Girenspitz Überschreitung


Publiziert von tricky Pro , 16. August 2018 um 19:18.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum: 9 August 2018
Wandern Schwierigkeit: T6 - schwieriges Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-AR   CH-SG 
Zeitbedarf: 7:45
Aufstieg: 1436 m
Abstieg: 607 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Wasserauen - Ebenalp
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Säntisbahn - Schwägalp

Zusammen mit Andi und Pädi die alpine Alpstein Überschreitung.

Start von Ebenalp mit der ersten ÖV Möglichkeit. Schönes einlaufen bis zum Schäfer Berghaus für die erste Pause mit Kaffee und Kuchen. Beim Altenalpsattel geht es los. Die genaue Routen-Beschreibung lasse ich mal weg, da sich der Weg über die verschiedenen Berg-Grate klar ergibt. Gute berichte sind da im hikr zu finden. Trotz den vereinzelten Spuren ist Trittsicherheit erforderlich. Für den Reitergrat hatten wir Velohosen und Seil dabei, was wir auch benutzen. Zum Abseilen über die 4x22m Abseilpiste mit unserem 60m Einfachseil kein Problem. Einfach achten das man die neue Abseilstelle erwischt!
Weiter zum Öhrli und den Grat vom Hüenerberg. Auch die drei Aufschwünge zum Girenspitz sind bald gemacht im schönen guten Fels. Essenspause auf dem Alten Säntis Gasthaus. Runter ging es mit der Bahn.

Fazit: Die Überschreitung der Altenalptürme ist eins der schönsten Touren im Alpstein. Zusammen mit der Hüenerberg Überschreitung eine schöne alpine Tagestour. Obwohl schon mein drittes mal, immer wieder schön.

Tourengänger: tricky


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6 II
4 Jul 17
Hängeten · carpintero
T6- II
6 Jul 17
Altenalptürm · Urs
T6 ZS- II
23 Jun 17
Altenalptürme Ost-West · tricky
T6- II
15 Jul 15
Altenalptürm und Öhrli · carpintero
T5 I
16 Jul 11
Säntis - Ebenalp · lefpoenk

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Felix Pro hat gesagt:
Gesendet am 20. August 2018 um 15:57
unvorstellbar - Gratulation!


Kommentar hinzufügen»