Alp Niemet, 1899 m


Publiziert von roko Pro , 17. Mai 2009 um 19:03.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:17 Mai 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Chur - Andeer - Innerferrera
Unterkunftmöglichkeiten:Innerferrera
Kartennummer:Splügenpass 1255

Schon lange einmal wollte ich den Piz Timun vom Val Niemet aus über den Gletscher mit Ski besteigen (im Sommer wegen Steinschlag kaum mehr begehbar). Die normalen Routen gehen vom Lago di Lei (am 25.08.1997 stieg ich von dort auf) oder vom Rifugio Bertacchi CAI aus. Den letzten Steilen Gipfelhang, der vom Gletscher zur Gratlücke zieht (40° auf 200 Hm - nach der Gletscherschmelze der letzten Jahre könnte es noch etwas steiler sein) wollte ich mir heute aus der Nähe anschauen.
Mit Heidi wanderte ich von Innerferrera über Punt da la Muttala zur Alp Niemet und von dort stieg ich zu Punkt 2280 auf um einen guten Einblick auf diesen ominösen Gipfelhang zu bekommen. Er sieht machbar aus, doch nur bei besten Bedingungen. Ebenso die Querung von der Gratlücke nördlich unter den Gratfelsen hindurch zum Gipfel.
Die Wanderung von Innerferrera ins Val Niemet  ist jedem Naturliebhaber wärmstens zu empfehlen.

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»