Piz Traunter Ovas (3151m) Überschreitung


Publiziert von Marcel und Desiree , 1. August 2018 um 18:27.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:18 Juli 2018
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1190 m
Abstieg: 1190 m
Strecke:13,7km: La Vedutta - Fuorcla d'Agnel - Piz Traunter Ovas - Fuorcla Margun - Fuorcla Alva - La Vedutta
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW oder Postbus 90.182
Unterkunftmöglichkeiten:La Vedutta

Piz Traunter Ovas haben wir schon mal besucht *Bericht, ist aber ein zweiter Besuch sicherlich wert. Diesmal möchten wir eine bessere Sicht auf der Gletscher unterhalb von Piz Surgoda. Daher versuchten wir einem Weg zu finden über der West Grat. Ausgiebigem Kartenstudium hat uns eine mögliche Route gebracht. Zeit um es in der Praxis aus zu probieren. Für den Rückweg wählten wir die uns schon bekannte Route.

 

Wir fingen an in La Vedutta an der Julier Pass und folgten die markierten Wanderweg Richtung Fuorcla d’Agnel, ein bequemer Weg die nur am Ende etwas steiler wird. Nach eine kurze Rast stiegen wir ab, noch immer den markierten Wanderweg folgend, bis der Weg vor dem Gletscherbach nach links abbiegt. Wir suchten uns eine Stelle wo wir dieser Bach überqueren konnten und peilten Punkt 2980m. an. Es liegt viel loses Gestein herum was das hochkommen etwas erschwert.

 

Ab Punkt 2980m wird es kurz etwas weniger Steil aber um der West Grat zu erreichen mussten nochmals „Allrad Antrieb“ eingesetzt werden. Einmal auf dem West Grat wird es alles wieder etwas gemütlicher, es gilt nur einige Felsen in der Südflanke zu queren. Bald war der Gipfel erreicht.

 

Wir genossen dem Aussicht in alle Richtungen, Piz d’Agnel, Tschima da Flix, Piz Bever, Piz Suvretta, Corn Suvretta, Piz Julier, Piz Surgonda und noch viele mehr. Die Farbenvielfalt ist unglaublich, und das in einem Landschaft mit nur Felsen und Eis.

 

Dann war es Zeit um wieder abzusteigen. Erst nach Fuorcla Traunter Ovas. Man hält sich hier am besten rechts der Grat (in die Absteigrichtung gesehen). Der Abstieg ab Fuorcla Traunter Ovas könnte dann noch ein bisschen heikel werden weil es ziemlich steil ist. Einmal gemeistert suchten wir uns ein Weg über Steinen im Richtung Fuorcla Margun. Kurz für der Fuorcla wird es nochmals Steil, man findet aber Wegspuren. Weiter Richtung Fuorcla Alva. So ungefähr 200m bevor erreichten wir wieder ein unmarkiertes Pfad. Über ein leicht absteigendes Pfad erreichten wir wieder unserem Ausgangspunkt, La Vedutta.
 

La Vedutta – Fuorcla d’Agnel : T3

Fuorcla d’Agnel – Piz Traunter Ovas – Fuorcla Piz Traunter Ovas – Fuorcla Margun: T4

Fuorcla Margun – La Vedutta : T3


Tourengänger: Marcel und Desiree


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Roald Pro hat gesagt: Piz Traunter Ovas Überschreitung
Gesendet am 1. August 2018 um 20:37
Eine tolle Tour bei perfektem Wetter habt ihr da gemacht! Herzliche Gratulationen, und vielen Dank für die schönen Fotos! Diese Wanderung werde ich selber sicher auch mal machen.

Beste Grüsse,
Roald

Marcel und Desiree hat gesagt: RE:Piz Traunter Ovas Überschreitung
Gesendet am 2. August 2018 um 09:32
Danke Roald.

Die Tour ist sicherlich empfehlenswert. In Wirklichkeit noch viel schöner als die Fotos zeigen können.

Freundlichem Grüss
Marcel und Desiree


Kommentar hinzufügen»