Sulzkogel 3016m


Publiziert von hawkeye , 16. Mai 2009 um 16:57.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:10 Mai 2009
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Über die Inntal-Autobahn oder den Zirlerberg nach Zirl und durchs Sellraintal nach Kühtai; alternativ je nach Startort über den Fernpass und durchs Ötztal nach Kühtai. Dort zum Parkplatz der Drei Seen Bahn.
Unterkunftmöglichkeiten:Dortmunder Hüte (DAV) oder Zimmer in Kühtai
Kartennummer:AV 31/ 2 Sellrain

Die Tour erfordert einen günstigen LLB und einen zeitigen Aufbruch.
Eine Sufe sowie der steile Hang zum Skidepot sind SO-seitig exponiert und werden entsprechend früh weich.
Es

Vom Parkplatz über die freien Hänge empor zum linken (östlichen) Ende der Staumauer des Speichersess Finstertal.
Am Ostufer stets ca. 50 m über dem Wasserspiegel bzw. der Eisfläche mit etwas Höhenverlust zum Südende des Sees.  Wir durften einige kleine Lawinkegel und drei apere Stellen queren.

Je nach Bedingungen sind Harscheisen angenehm. Die Warnschilder, das Eis nicht zu betreten, sind kein Scherz der TIWAG.

Ab hier in südlicher Richtung über eine Steilstufe ins Becken des Gamezkogelferners.
Rechts oben erblickt man den Gipfel.
Nach der Steilstufe über schöne Böden unter den steilen Schlusshang und diesen hinauf zum Skidepot auf ca. 2950m.
Über Blockwerk unschwierig zum Gipfel mit Kreuz.

Abfahrt wie Aufstieg.
Für die Querung am See entlang zieht man die Felle besser nochmal auf.





Tourengänger: hawkeye

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
6 Dez 07
sulzkogel [3016m] · sebastian
WS
24 Nov 07
sulzkogel [3016m] · sebastian
T5-
24 Jul 05
Sulzkogel · Koasakrax
T3+
2 Jun 05
Sulzkogel 3016m · Jackthepot
T3

Kommentar hinzufügen»