Galenstock (3586m) via SE-Sporn


Publiziert von mczink , 8. August 2018 um 08:51.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:16 Juli 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: ZS-
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR   CH-VS 
Zeitbedarf: 7:45


Galenstock via SE-Sporn

Nach einer für mich kurzen Nacht sind wir um 4:45 Uhr von der  Sidelenhütte gestartet. Rechtshaltend über den  Sidelengletscher sind wir problemlos zur Rampe zum  Galenstock Südostsporn (3365 m) aufgestiegen.

Ueber den Gletscher zur Rampe
Auf dem Bild ist die Rampe links erkennbar. Vom Rücken geht es dann direkt zum Einstieg.

Auf der Rampe mussten wir erst ein Stück links und dann rechts queren um den Fuss des Sporns zu erreichen. Hier konnten wir dann unsere Steigeisen ablegen. Erst im losen Gelände und dann später in schöner Kletterei an guten Fels ging es dann auf dem Sporn nach oben.



Am Ausstiegspunkt am Ende des Sporns haben wir die Steigeisen wieder angelelgt. Über Firn sind wir Richtung Grat und über diesen zum Gipfel des  Galenstock (3586m)(nochmals circa eine Stunde).

Gipfelgrat vom Gipfel aufgenommen

Abseilpiste
Vom Gipfel sind wird Richtung Sporn abgestiegen. Etwas weiter unten befindet sich die sehr gut eingerichtete Abseilpiste. Die hat bestens in den Felsen geschraubte Tritte!



Da sich am Wandfuss der Schnee deutlich zurückgezogen hat, mussten wir uns in der letzten Seillänge über den Spalt auf den Firn schwingen. Von hier ging es dann schwitzend zurück zur  Sidelenhütte

Tourengänger: mczink


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 ZS III
12 Jul 15
Galenstock SE-Sporn · D!nu
WS+ 3
18 Jul 16
Galenstock via SE- Sporn · sniks
T3 WS+ III
ZS+ V+ WS+
ZS 5a ZS-
7 Jul 17
Galenstock SE ridge · Stijn

Kommentar hinzufügen»