Sustenpass


Publiziert von piitsch , 16. Juli 2018 um 09:58.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:15 Juli 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 1200 m

um ca. 9.00 Uhr sind wir ab der Brüsti Bergstation in Attinghausen gestartet. Zu erst geht es am sogenannten Geissrüggen entlang vorbei am Angistock hoch zum Surenenpasse. Es lag noch ein wenig Schnee in den hängen welcher aber auch für ungeübte Wanderer kein Problem ist. Vom Pass an gehts dann an einem Biwak vorbei  runter zur Blackenalp auf welcher mann im Restaurant ein Kaffee geniessen kann. Danach gings weiter am sehr schönen "Stäuber" Wasserfall weiter zum Stäfeli und dann zum Herrenrütiboden wo wir das Auto tags zuvor parkierten. Insgesamt wars eine einfache aber landschaftlich sehr lohnende Wandertour.

Tourengänger: piitsch


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T2
WT3
29 Mär 14
Surenenpass · stargazer
WT2
T4
4 Jun 10
Surenenpass (2291m) · أجنبي

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

paoloski Pro hat gesagt:
Gesendet am 17. Juli 2018 um 09:05
Sustenpass? Oder Surenenpass. LG, Paolo


Kommentar hinzufügen»