Gran Capeziner 2738m - Geröllmonster und Blumenkinder


Publiziert von georgb Pro , 11. Juli 2018 um 12:59.

Region: Welt » Südtirol
Tour Datum:10 Juli 2018
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Gadertal-Campill-Parplatz Antersasc
Kartennummer:tabacco Alta Badia

Auch wenn er ein wahres Geröllmonster ist, gehört der Gran Capeziner, alias Piz Somplunt, zu meinen Lieblingsbergen. Es braucht natürlich eine wenig Geröll- und Schottermasochismus um ihn zu lieben, aber dafür bietet er auch einiges und gibt zurück. Wer mit offenen Augen und ruhigen Schrittes auf ihn zugeht, kann seinen Zauber spüren und viele zauberhafte Dinge sehen.
Am frühen Morgen wuseln die Murmeltiere auf der Antersascalm und an den Wiesenhängen blühen Edelweiß in Hülle und Fülle. Ich wähle heute den Zustieg über den markierten Steig zur Puezhütte und zweige unter der gleichnamigen Rinne rechts ab. Es finden sich deutliche Spuren und sogar der ein oder andere roten Farbtupfer. Am Talschluss ist schon von weitem eine Rinne sichtbar, durch sie schlüpfe ich zunächst über Schneereste und einen kurzen felsigen Aufschwung (II) in höhere Regionen. Von hier schaut der Kapuziner noch beeindruckender aus, schwarze Wände, Bänder und Überhänge. Der Weiterweg ist trotzdem unschwierig, ein kurzes Wändchen steht im Weg, aber alles maximal im Einsergelände. 
Die aufziehenden Wolken dienen der Dramaturgie, ich flüchte schnell über den Ostkamm abwärts. Hier zeigt sich der Kapuziner als wahres Geröllmonster, jeder Tritt will geprüft sein, nichts als Schotter! Doch bald geht der Schotter in Gras über und die Sonne gewinnt wieder Überhand. Ich suche mir ein nettes Plätzchen und lasse die Umgebung wirken.
Der Rest ist reinstes Vergnügen, auf Schafspuren schweife ich hinab ins Antersasc, finde noch ein paar Blumenkinder und werfe mich ins Auto. Das Geröllmonster Piz Somplunt hat mir wieder große Freude bereitet.

Tourengänger: georgb


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»