Albishorn und Bürglen


Publiziert von carpintero Pro , 3. Juli 2018 um 17:58.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:17 Juni 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 400 m
Strecke:16 km / siehe GPS-Track
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Sihlwald
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Felsenegg
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Vom Bahnhof aus wandern wir gemütlich den Sihlwald bergaufwärts. Beim idyllischen Weiher legen wir eine kurze Pause ein, bevor wir die letzten Meter zum Bergrestaurant Albishorn unter die Füsse nehmen. Tatsächlich fallen ein paar Regentropfen, während wir uns im Restaurant stärken. Der Weiterweg führt uns über den Bürglen, auf dem ein Findling thront. Eine am Findling angebrachte Plakette weist darauf hin, dass es sich mit 915 m ü. M. um den höchsten Punkt der Albiskette handelt. Um die Mittagszeit marschieren wir am Turm bei der Hochwacht vorbei und steuern das kleine Hüttchen beim Albisboden an. An der Feuerstelle bräteln wir unsere Cervelats und garen später mit Schokolade gefüllte Bananen in der Glut.
 
Die Albispasshöhe ist bald erreicht und hier mehren sich auch die Spaziergänger, die den Sonntag ebenfalls draussen geniessen möchten. Wie üblich an einem Wochenende ist bei der Felsenegg viel los und wir begeben uns ohne Zwischenhalt zur Seilbahn.

Tourengänger: carpintero


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»