Silberen 2319 m.ü.M.


Publiziert von mbjoern , 24. Juni 2018 um 13:11.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:23 Juni 2018
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Ortstockgruppe   Zürcher Hausberge   Östliche Sihltaler Alpen 
Zeitbedarf: 1 Tage 7:00
Aufstieg: 970 m
Abstieg: 970 m
Strecke:23km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Auto bis via Glarus / Klöntalersee bis Richisau, grosser Parkplatz beim Berggasthaus

Wir wollten eine gemütliche Wanderung an diesem Samstag angehen, da die Hütten für die Innerschweizer Hochtouren alle voll waren, also dachten wir, schauen wir uns das Vrenelisgärtli halt von weitem an :)

Mit dem Auto sind wir bis Richisau gefahren und von dort aus die Rundtour auf den Silberen zu machen. Ab Richisau zeigt der Wegweiser 4h50min an, wir waren in wirklich gemütlichem Tempo nach 4h oben.

Zu Beginn geht der Weg steil über Kuhweiden bevor es dann in grossem Linksbogen um das Karrsteinmassiv via Älpeliaf den SIlberen. Der Weg ist nirgend sehr steil und man geniesst schon bald eine fantastische Aussicht auf den Glärnischfirn, Bös Fulen und Pfannenstock. Der Weg ist wunderbar aber zieht sich ganz schön.

Für den Abstieg wollten wir nicht direkt via Butzen, sondern das Rundum via Punkt 1904 machen. Auch der Weg ist super aber auch hier, es zieht sich :) Nach gut 6h Waren wir auf dem Pragelpass und genlssen einen Suure Moscht. Da es schon 16h war entschieden wir uns für die Passtrasse um nach Richisau zu kommen, wo wir dann per Anhalter die letzte Stunde auf Asphalt abkürzen konnten und rechtzeitig zuhause waren für das Abendspiel der WM :)

Eine lange aber nirgends schwierig Tour die mit unglaublichem Panorama während des ganzen Tages die Mühen belohnt.

Tourengänger: mbjoern


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
13 Feb 15
Traumhafte Silberen · Fraroe
WS
2 Apr 18
Chöpf & Silberen · D!nu
T5 I
5 Aug 15
Vom Ybrig nach Pizol · tricky
WT3
23 Feb 14
Silberen / Twärenen · bulbiferum
T3
18 Jul 12
Silberen · werno

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Primi59 hat gesagt:
Gesendet am 25. Juni 2018 um 18:12
Ja da hast du recht, es zieht sich ungemein in die Länge, aber die Gegend ist wunderschön, für kurzbeinige Personen manchmal eine kleine Herausforderung über die Spalten zu "gumpen" ;-)


Kommentar hinzufügen»