Sentischhorn 2872 m.ü.M


Publiziert von adrian Pro , 10. Mai 2009 um 23:12.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:15 Februar 2009
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 889 m
Strecke:Flüelapassstrasse Tschuggen - Wägerhus - Tälli hoch Richtung Baslerschkopf - Mulde Richtung Süd - Skidepot - Gipfel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Davos - Flüelapassstrasse - Tschuggen
Kartennummer:Prättigau 248 S

Bis Tschuggen wird die Strasse im Winter immer geräumt. Ab Tschuggen bis zum Wägerhus der Strasse entlang, rechts abzweigen und in einem Bogen Tälli hinauf Richtung Baslersch Chopf. Auf Höhe 2400m abzweigen Richtung Sentisch Horn, die Mulde hoch Richtung SSE. Je nach Schneebedingungen mit Ski oder zu Fuss bis auf den Gipfel. Bei guten Bedingungen  kann direkt das Couloir abgefahren werden.
Kurze Skitour in landschaftlich schöner Umgebung!

Auch dieses Wochenende waren wir wieder "on Tour". Der glückliche Zufall wollte, dass am Sonntag schönstes Wetter war, die Lawinensituation nicht ungefährlich und ein SAC-Lawinenkurs statt fand. Ohne diesen Kurs wären wir wohl zu Hause geblieben, aber so konnten wir profitieren. Unter kundiger Leitung bestiegen wir das Sentischhorn am Flüelapass. Über schönsten frischen Pulverschnee stiegen wir dem Gipfel entgegen. Einfach dort zu sein und die Landschaft zu geniessen - herrlich! In Davos -19°C und auf dem Gipfel etwa -25°C, mit Wind gefühlte -30°C ja, es war sau-kalt. Und trotzdem, wenn man steten Schrittes die Ski durch den Schnee zieht, langsam aber stetig dem Gipfel entgegen steigt und die Landschaft, die Eindrücke auf sich einwirken lässt, dann weiss man wieso man am Morgen früh aufgestanden ist und es immer und immer wieder tut.

Tourengänger: adrian, fricktaler

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
28 Dez 11
Sentisch Horn 2827 · GingerAle
WS
5 Dez 03
Sentisch Horn 2827m · Cyrill
T3
WS
18 Apr 14
Sentischhorn 2827m · Robertb

Kommentar hinzufügen»