Cholfirst ( 579m ) & 1,5 Aussichtsürme...


Publiziert von maawaa Pro , 10. Juni 2018 um 15:05.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:10 Juni 2018
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-ZH 
Zeitbedarf: 1:15
Aufstieg: 160 m
Abstieg: 160 m
Strecke:5,7
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW zum Parkplatz Im chüelen Tal ( 460m ) bei Flurlingen
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Eine kurze Wanderung sollte mich heute über den Cholfirst ( 579m ) bei Schaffhausen ( 403m ) führen. Ein relativ unspektakulärer Spaziergang der jedoch durch den dichten Mischwald und diverse Aussichtstürme ( dazu gleich mehr... ) trotzdem beeindruckt. 

Ich starte am Parkplatz Im chüelen Tal ( 460m ) etwas außerhalb der Ortschaft Flurlingen ( 465m ). In südlicher Richtung geht es zunächst an den Ortsrand von Uhwiesen ( 459m ) und zum dortigen Aussichtsturm am Uhwieser Hörnli ( 540m ). Eine tolle Aussicht tut sich auf, lediglich etwas getrübt durch den permanenten Verkehr auf der mir wohlbekannten A4 Richtung Zürich. Nun geht es in nordöstlicher Richtung weiter zum höchsten Punkt des Cholfirst ( 579m ), ein recht unspektakuläres Fleckchen Erde mitten im Wald. 

Bis zum Aussichtsturm Hochwacht Wildensbuch ( 549m ) - wie zB im Wanderführer " Schaffhausen " aus dem Rother Verlag beschrieben - will ich heute nicht gehen, ich biege wieder nach Nordwesten ab, und halte direkt auf den markanten Antennenturm Cholfirst ( 570m ) zu. Beim Anblick dieses Monstrums sackt mir dann ein wenig das Herz in die Knie, puh, sicher einer der eindrucksvollsten Aussichtstürme die ich je gesehen habe ! Besonders wohl war mir auf Aussichtstürmen und ausgesetzten Graten nie, aber was mich nun erwartet war mir völlig neu. Auf der Hälfte der Treppe schlottern mir plötzlich die Knie, leichter Schwindel überkommt mich und ich drehe um. Was ist denn das jetzt - Höhenangst, Vertigo ? Oder einfach nur ein schlechter Tag ?? Ich versuche es noch einmal mit dem gleichen Resultat - hier komme ich heute einfach nicht hinauf... 

Völlig perplex kapituliere ich vor dem Antennenturm, mache noch ein paar Fotos von unten, und schwöre mir das ich wiederkomme um dieses Scharte auszuwetzen... Und wenn es tiefe Nacht ist damit ich den Blick in die Tiefe nicht ertragen muss... Das war noch nicht alles ! :)

Nun ist es nicht mehr weit bis zu meinem Ausgangspunkt am Parkplatz Im chüelen Tal ( 460m ). Ein kurzer, relativ unspektakulärer Spaziergang neigt sich dem Ende entgegen. 


Fazit :

Kurzer Nachmittagsspaziergang mit für mich völlig überraschender Kapitulation am Antennenturm Cholfirst... Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben...



Tourengänger: maawaa


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 40428.gpx Cholfirst & 1,5 Aussichtstürme

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Linard03 Pro hat gesagt:
Gesendet am 10. Juni 2018 um 20:20
ich weiss auch nicht, woran es liegt; aber es sind schon andere am Fernsehturm gescheitert - mach' Dir deshalb keine Sorgen …

Kleiner Schönheitsfehler: bei der Region-Auswahl hast Du Schaffhausen ausgewählt; hat jedoch nichts mit Schaffhausen zu tun. Fast das gesamte Waldgebiet "Cholfirst" liegt im Kanton Zürich (Zürcher Weinland); ein kleiner Teil im Kanton Thurgau.

maawaa Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 10. Juni 2018 um 20:36
Hi, vielen Dank für Deinen Kommentar, hab die Region gerade geändert ! Mir war echt nicht bewusst das ich da schon im Kanton Zürich unterwegs war...

Den Antennenmast werde ich sicher nochmal angehen, der läuft mir so schnell nicht weg ;)

Gruss, Marco


Kommentar hinzufügen»