Montgremay 939,6m und Les Ordons 995,2m


Publiziert von Sputnik Pro , 10. September 2006 um 20:38.

Region: Welt » Schweiz » Jura
Tour Datum:10 September 2006
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-JU 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Nur mit dem Auto möglich. Von Delémont auf der A16 nach Boécourt. Von dort auf den Col des Rangiers (für Les Ordons) oder die nahe Abzweigung und kleine Siedlung Les Malettes (Für Montgremay).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine, Hotels in Delémont. Motel in Boécourt.

ZWEI SPAZIERHÜGEL BEIM COL DES RANGIERS.

Meine JU-Gipfel Nummer 6 und 7.

Montgremay (939,6m): Etwa 1km östlich vom Col des Rangiers liegt die Mini-Siedlung Les Malettes an einer Kreuzung, wenn man von Boécourt her hochkommt trifft man direkt die Kreuzung. Nun wandert man zum Bauernhof Montgremay und von dort weglos in wenigen Minuten auf den Gipfel. Die Aussicht ist ziemlich gut, leider reichte die Sicht wegen Dunst nicht bis zu den Alpen. Wir stiegen über den P.913m und weglose Weiden wieder zum Ausgangsort ab.

Les Ordons (995,2m): Der Gipfel erkennt man gut an seinem riesigen Fersehturm, der Gipfel selbst ist auch der höchste in der Umgebung. Vom Col des Rangiers wandert man zuerst zur Cabanne (CAS), dann weiter auf einem kleinen  Weglein auf den Gipfel. Der Turm selbst ist für die Öffentlichkeit gesperrt, doch wer Schwindelfrei ist kann über Leitern problemlos zur Plattform hochklettern - die Aussicht lohnt sich. Leider verliefen wir uns im Abstieg wegen falsch eingezeichneten Wegen und machten einen ziemlichen Umweg.

Genaue Routen: 1) Montgremay: Les Malettes - P.900m (Montgremay) - Montgremay-Gipfel - P.913m - Abstieg über Weiden - Les Malettes.   2) Les Ordons: Col des Rangiers - Cabanne - P.915 m - Les Ordons - Le Cerneux - P.900m - Les Plainbois - P.894m - P.838m - P.750m - P.632m - P.684m - Grangiéron - P.817m - Col des Rangiers.

Link zur Karte Projekt-JU: http://www.hikr.org/files/101630.jpg


Tourengänger: Sputnik, nomostar

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»