Ausweichtour: Tag 2 von 4, Arpelistock


Publiziert von MunggaLoch , 6. Mai 2009 um 10:16.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Saanenland
Tour Datum: 1 Mai 2009
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Aufstieg: 930 m
Abstieg: 1480 m
Strecke:Cabane de Prarochet - Col du Sanetsch - auf dem Grat - Arpelistock - Furggetäli - Geltenhütte

...zurück zu Tag 1...

Nicht allzu früh gings bei der Prarochethütte los. Zuerst flach über die Ebene, immer schön hoffend, dass man nicht in eine Mulde fährt, wo man danach wieder aufwärts laufen müsste ;-) Aber da die Nacht kalt war, hat der Schnee schön getragen.

Vom Sanetschpass aus gings mehr oder weniger auf dem Grat Richtung Arpelistock. Dabei gibt es eine Stelle die recht steil ist. Und auch der letzte Hang, gleich unter dem Gipfel ist nicht zu unterschätzen. Vor allem hat hier die Sonne schon voll reingebrannt. Viel später hätte ich nicht mehr hier rauf wollen ;-)

Dafür war die Abfahrt super. Etwas vom bessten in diesem Winter ;-) Ganz oben Pulver und auch in der Mitte noch erstaunlich gut! Erst unten, im Furggetäli, da war es nur noch zum fahren. Aber hier war es auch nicht so steil, dass man noch viele Kürvchen machen könnte.

Die Geltenhütte ist super! Und es war auch viel wärmer als die Nacht zuvor. Das schöne an Skitouren im Frühling ist halt schon, dass man früh von der Tour zurück ist und es dann schön warm ist, um noch vor der Hütte ein Panaché zu trinken und die Sonne zu geniessen!

...weiter zu Tag 3...

Tourengänger: MunggaLoch

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»