Mattstock - Zentrale Platte


Publiziert von Sherpa , 28. Mai 2018 um 18:20.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:27 Mai 2018
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 

Mattstock via zentrale Platte

Lange ist es her seit wir das letzte mal am Mattstock waren. Wir reisten mit dem Auto auf den Parkplatz gleich unterhalb der Sesselbahn an. Auf dem Parkplatz kann für CHF 5.00 pro Tag parkiert werden. Günstiger wird es wenn man im Rössli einkehrt. Dort erhält man ein Ausfahrtjeton wenn man über CHF 10.00 konsumiert.

Gestartet sind wir mit der nostalgischen Sesselbahn. Hier hat der 8er Sessel noch nicht Einzug gehalten. Somit kommen wir leicht hoch nach Niederschlag. Ab hier folgen wir dem Weg zum Walau. Weiter über die Strasse nach Buech und dem Wanderweg folgend Richtung Pt. 1584.

Nun folgt der Schuttig Aufstieg bis zum Routeneinstieg. Zu unserem Glück hat es noch reichlich Restschneefelder. Somit ist der Aufstieg direkt und angenehm.

An der zentralen Platte angekommen steigen wir in die Route ein. Die Route scheint uns einfacher als diese Bewertet ist. Somit geniessen wir das Alleine-Sein und die gemütliche Klettertour.

Nach 4 Seillängen erreichen wir das erste Band. Hier liegt noch Restschnee. Somit kommt schon fast ein wenig Hochtouren-Feeling auf. Den weiteren Aufstieg auf den Grat machten wir Seilfrei. 
Am Grat folgten wir den "Weg" in Richtung Mattstock. Der Weg durch die Legeföhren ist einfach zu finden.
Kurz vor dem Grat muss noch ein kleiner Gendarm erklimmt werden.

Anschliessend weiter auf dem Pfad direkt zum Gipfel.

Der Abstieg erfolgte über den Wanderweg.

Tour mit A.T

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»