Piz Surgonda, 3.196 m


Publiziert von mali , 4. Mai 2009 um 20:42.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum: 3 Mai 2009
Hochtouren Schwierigkeit: L
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Chamanna Jenatsch - Piz Surgonda - Julierpass
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Julierpass (La Veduta)
Unterkunftmöglichkeiten:Chamanna Jenatsch, 2.652 m 

Zustieg zur Chamanna Jenatsch siehe: Tour vom 1. Mai 2009

Aufstieg:

Von der Chamanna Jenatsch zurück in Richtung der Fuorcola d'Agnel bis unter die Nordwesthänge unterhalb von Piz Surgonda und Piz Trautner Ovas. Durch diese Hänge in zwei Steilstufen in das weite Gletscherbecken zwischen den zuvor genannten Gipfeln. Nun in südlicher Richtung in sanfter Steigung auf den Piz Surgonda (östlicher der beiden Gipfel) zu halten und in einer letzten Steilstufe an deren Westgrat heran. Über diesen auf den Gipfel.

Abfahrt:

Über den Ostgrat auf den Vorgipfel des Piz Surgonda und in die östlich davon gelegene Scharte. Nun über einen Anfangs noch steileren Hang ins Val d'Agnel abfahren. Durch dieses zurück zum Julierpass (La Veduta).

Tourengänger: hawkeye, mali, Dohle

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»