Vom Obersee auf den Tierberg und zurück


Publiziert von swiss86 , 12. Mai 2018 um 20:00.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum: 6 Mai 2018
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Oberseegruppe 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1070 m
Abstieg: 1070 m

Mit dem Auto fuhren wir von Näfels bis ans Ende des Obersee und begannen da unsere Tour. Direkt ging es hoch bis nach Vorderahornen. Darauf folgte ein sehr steiler Anstieg bis zum Geerenchöpf. Mittagpause war angesagt. Neben einem traumhaften Panorama, konnten wir sogar einen Adler ausmachen. Weiter ging es der Krete nach bis auf den Tierberg. Es galt noch einige Schneestellen zu überwinden. Zur Mittagszeit war dieser aber weich und gut begehbar. Dies war das schwierigste Stück der Wanderung (T3). Zurück ging es dann wieder die gleiche Route. Wir hatten etwas Respekt den Rundkurs über die Heualp zu machen, da es da gemäss anderen Berichten noch schwierigere Passagen gibt. Alles in allem eine traumhafte Gegend, wir kommen auf jeden Fall zurück.

Tourengänger: swiss86


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»