Mont Sujet /Spitzberg 1382 m via Twannbachschlucht


Publiziert von Ursula , 2. Mai 2009 um 19:38.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Seeland
Tour Datum: 2 Mai 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 965 m
Abstieg: 965 m
Strecke:Twann, Twannbachschlucht, Lamboing, Mont Sujet, Diesse, Lamboing, Rest wie Aufstieg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Oberönz, Solothurn, Biel, Twann
Kartennummer:Berner Jura Seeland / Kümmerli + Frey

Immer gut, Projekte und Pläne zu haben, wenn plötzlich im Westen Sonne gemeldet wird und ich zur Abwechslung am Samstag zusätzlich die Bergfreiheit zu geniessen trachte.

Schluchten, felsige Regionen, Felsenwege, vor allem Neues ist immer ein Anziehungspunkt.
Die Twannbachschlucht wurde heute rege besucht. Der Weg zeigt sich bestens ausgebaut und mit Geländern versichert. Die Felsformationen, das frische sonnenbeschienene Grün - eine Freude.
Vom Vorsommer stiegen wir in den erwachenden Frühling auf dem Spitzberg - welcher in keiner Weise eine Spitze hat. Beachtlich das Blumenmeer. Matten mit quadratmeterweise Osterglocken, die Krokusse nicht zu vergessen, Schlüsselblumen bis hin zu kleinen Enzianen.

Der sanfte Regen kurz vor Diesse, welcher später von der Sonne wieder abgelöst wurde, war nicht gross störend.

Der Mont Sujet kein markanter Berg - alleine der Blumenpracht eine Reise wert.

Tour mit Jumbo. Merci für die Unterhaltung.

Tourengänger: Ursula

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»