Durch den Wildnispark Zürich Sihlwald auf das Albishorn


Published by SCM , 17 June 2018, 16h39.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:15 April 2018
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: Albiskette - Höhronen   CH-ZH 
Time: 2:30
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Route:7.5 KM

Der Wildnispark Zürich liegt zwar direkt vor unserer Haustür, aber trotzdem waren wir noch nie dort. Diesen Sonntagnachmittag bot sich die Gelegenheit das zu ändern.

Wir starten beim Bahnhof Sihlwald. Dort gibt es einen grossen Parkplatz der stundenweise gebührenpflichtig ist. Gleich neben dem Parkplatz befindet sich ein grosser Wegweiser, der unter anderem auch den Weg auf das Albishorn weist. Einige 100 Meter gehen wir auf der Südostseite der Bahngleise entlang. Anschliessend biegt der Weg rechts ab und auf einer Holzbrücke überqueren wir die Hauptstrasse. Kurz darauf befinden wir uns mitten im Sihlwald.

Nun geht es gleich einigermassen steil bergauf durch den Wald. Nach den ersten ungefähr 200 Höhenmetern erreichen wir wieder ein flacheres Waldstück und der Weg führt nun durch an Feuerstellen vorbei durch ein Meer an Bärlauch. Anschliessend steigt der Weg wieder an und führt über Stäubiboden, Steineregg und Weienbrunnen hinauf auf das Albishorn.

Wir kehren kurz im Restaurant ein und gehen dann auf der Albiskette nordwärts über den Bürglen bis zur Schnabellücke. Dort beginnen wir mit dem Abstieg Richtung Stäubiboden, wo wir wieder auf unseren Aufstiegsweg treffen.

Hike partners: SCM, melo


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T1
T2
17 Jun 18
Albishorn und Bürglen · carpintero
T1
21 Mar 12
Zurück zum Albishorn · Mo6451
T1
17 Mar 12
Albishorn rekognoszieren · Mo6451
T2

Post a comment»