Wägital: Bockmattlihütte und Brüschstockbügel


Publiziert von YetiFun , 25. März 2018 um 11:43.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:24 März 2018
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Oberseegruppe 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Ein fantastischer Tag, blauer Himmel, Sonnenschein und anziehende Temperaturen, ein Vorgeschmack auf den kommenden Frühling und natürlich eine Einladung zu einer Tour ins Wägital.
Von der Postbus-Haltestelle in Innerthal ging es los hinauf nach Schwarzenegg. Der Ort und die zugehörigen Höfe waren schneefrei, ab den ersten Bäumen erleichterten Schneeschuhe das Fortkommen, wenn auch es ohne gut möglich war nach Schwarzenegg zu gelangen. Von dort aus zur Bockmattlihütte wäre es ohne Schneeschuhe (zumindest für mich) nicht gegangen, der Schnee ist noch recht tief und die unter der letzten Schneeschicht etwas vereisten Hänge recht steil und rutschig. Der Sound kleinerer Schneelawinen aus den steilen Felsen des Bockmattli und Schibergs ertönte in großer Regelmäßigkeit und unterstrich die die Aussichtslosigkeit, heute auf den Gipfel zu gelangen.
Stattdessen machte ich danach noch einen Abstecher über den Brüschstockbügel und stieg über den Grat querfeldein zurück ins Tal.

Tourengänger: YetiFun


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»