Schaffhausen-Randen-Schleitheim


Publiziert von Domenic , 25. April 2009 um 19:54.

Region: Welt » Schweiz » Schaffhausen
Tour Datum:25 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SH 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 475 m
Abstieg: 440 m
Strecke:17 Kilometer
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus von Schaffhausen nach Herblingen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus von Schleitheim nach Schaffhausen
Kartennummer:1:25'000 Nr. 1031 + 1032

Heute hatte ich leider nur am Nachmittag Zeit. Deshalb musste ich etwas in der Nähe unternehmen.
Ich startete in Herblingen. Nachdem ich die Wohnquartiere hinter mir gelassen hatte, ging ich durch den Wald nördlich am Hohberg vorbei Richtung Schweizersbild. Dort musste ich leider noch einmal ein Stück der Strasse folgen. Beim Birch verliess ich die Strasse und stieg über einen kleinen Pfad auf den Chli Buechberg. Von dort aus folgte ich dem Wanderweg über den Buechberg, am Naturfreundehaus vorbei bis zum Chrüzweg. Hier legte ich eine kurze Pause ein.

Anschliessend folgte ich der Strasse Richtung Beggingen bis zum Parkplatz beim Zelgli. Von hier aus gings dann über die Weisen beim Zelgli Richtung Schlossranden. In diesem Teil hatte es leider recht viele Leute (man kann halt hinfahren). Von der Schutzhütte beim Zelgli ist es nicht mehr weit bis zum Schlossranden mit dem Schleitheimer Randenturm. Dort hatte es auch eine kleine Gastwirtschaft, ich machte hier aber trotzdem keine Pause und bestieg stattdessen den Aussichtsturm. Von dort oben hat man eine sehr gute Aussicht auf die ganze Umgebung (siehe Fotos).

Vom Turm aus führt ein kleiner Pfad erst am Hang und dann einem Grat entlang Richtung Schleitheim. Dieses Wegstück ist meiner Meinung nach das schönste der ganzen Strecke. Nach ca. 2 Kilometern erreicht man den Waldrand in der Nähe des Strickhofs. Von da an geht es dann noch ca. 2 Kilometer auf Feldwegen über Äcker bergab, bis man schliesslich Schleitheim erreicht.

Alternativ kann man beim Zelgli-Parkplatz auch weiter der Strasse folgen und noch auf den Hagen gehen. Der Hagenturm ist der höchste Punkt des Randens und auf ihm steht ein Sendeturm mit Aussichtsplattform. Von dort hat man eine geniale Aussicht. Vom Hagen steigt man dann nach Beggingen ab. Beggingen hat aber leider recht schlechte Busverbindungen, weshalb ich meist nach Schleitheim absteige.

Tourengänger: Domenic

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
16 Mär 15
Schleitheim - Randen - Siblingen · Baeremanni
T1
T2
T1
T1

Kommentar hinzufügen»