Klettern bei Arcegno - Settore "Fiama"


Publiziert von HBT , 28. April 2009 um 17:53.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:23 April 2009
Klettern Schwierigkeit: 6c (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Gridone   CH-TI 

Ein genauer Bericht über das Klettern bei Arcegno ist hier bei Ossi zu finden.

Klettern in Arcegno, einem Klettergebiet mit verschiedenen Sektoren verstreut an grossen Felsbuckeln aus Gneis, die aus dem Laubwald ragen.

Wir kletterten im Sektor Bianco Weiss. Die Kletterei ist traumhaft, der Fels bombenfest. Der Klettergarten ist sehr gut geeignet für Hobbykletterer, der Schwerpunkt der Routen liegt nämlich im 6. Franzosengrad. Die Routennamen sind am Einstieg angeschrieben.

"Sogni di Primavera" 6c: Wunderschöne Traumroute. Der untere und obere Teil ist nicht allzu schwierig. Im mittleren Tei liegen die Schwierigkeiten. Oft sind die guten Griffe versteckt und man sieht sie erst, wenn man schon über ihnen ist :-)

"Via da Sesct" 6b: Zwei Seillängenroute. 1. SL: Ohne grosse Schwierigkeiten zum Stand hinauf. 2. Seillänge, kurzer Quergang nach links, dann gerade durch eine kurze Verschneidung zum Stand. Mit einem 70 m - Seil kann man gut in einem mal abseilen.

Hilfreiche Infos im Plaisir Süd.

Tourengänger: HBT

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

6c
12 Feb 08
Arcegno: Settore "Fiama" · ossi
6a+
26 Sep 08
Klettern in Ponte Brolla · Aendu
25 Mär 16
Klettern in Arcegno · sniks
5b
T2 4+

Kommentar hinzufügen»