Lauizughorn Nordrinne


Publiziert von tricky Pro , 28. Februar 2018 um 19:09.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:28 Februar 2018
Ski Schwierigkeit: SS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Flüela-Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 721 m
Abstieg: 1892 m
Strecke:Pischa Bahn - Pischa - Pischagrat - Pischaboden - P.2708 - Novailer Tälli - Lauizughorn - Monbiel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Pischabus am Seehofseeli
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Monbiel, Parkplatz (Bus Station)

Hammer Tag. Schon letzte Woche via Pischahorn zum Lauizughorn und runter via Normalroute (Westflanke). Heute die grosse Nordrinne vom Lauizughorn genommen. Super Bedingungen bis ganz ins Tal. Im unteren Teil teilweise alte Lawinenkegel. Aber wenn man etwas auf der Seite fährt kein Problem. Steilheit der Rinne durchgehend 45°. An zwei kurze Stellen sicher mehr Steilheit.

Mit der Pischabahn hoch, danach Aufstieg 5min zum Pischagrat. Abfahrt via Wäng zum Pischaboden. Aufstieg zum P2708. Abfahrt über unsere erste Steilrinne zum Novaier Tälli. Danach der letzte Aufstieg zum Lauizughorn über den Grat. Abfahrt via Normalroute Westflanke ins Gatschiefertälli nach Monbiel. Ober wie wir, die steile Nordrinne runter zum gleichen Endpunkt. Vom Gipfel etwa 20m nach Osten, danach ist die Rinne gut ersichtlich.
Tour mit Lukas, gerne wieder. Speziell bei solch tollen Bedingungen.

Tourengänger: tricky


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 39220.gpx Gesamter Track

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»