SKT Bretterspitz'(2609m) - Orientierung erwünscht!


Publiziert von ADI , 16. Februar 2018 um 15:03.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Allgäuer Alpen
Tour Datum: 9 Februar 2018
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Ski Schwierigkeit: S-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1525 m
Abstieg: 1525 m
Strecke:Hinterhornbach-Karköpfl-Kaufbeurer Haus-Kesselboden-Gipfel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto nach Hinterhornbach; kleiner P bei der Brücke 2 Euro sind in die Kasse zu werfen!
Unterkunftmöglichkeiten:Hinterhornbach??
Kartennummer:AV-Karte Allgäuer-Lechtaler Alpen Ostblatt 2/2 1:25000

Freitag, 9. Februar: Ziel Bretterspitze

Viele Jahre war ich nicht mehr dort, noch nie im Winter.....auf geht's!

Viel Infos gibt's über diese spezielle Tour nicht, der alte Lechtal Führer schreibt: über die Brücke unterhalb des Gasthof Adler und etwa dem Sommerweg folgend hinauf zum Karköpfl.....aja.....

Die Sache ist gar nicht soooo easy, denn der Sommerweg ist(im Winter) kaum sichtbar markiert, eine neue Forststrasse hat man auch in den Hang getrieben(in der alten AV-Karte nicht verzeichnet).
Daher gehen wir zu weit rechts, müssen auch mal die Ski abschnallen und schließlich weit nach links queren.

Ab dem Karköpfl ist die Sache dann klar.....
Der winterliche Grat zum Gipfel ist nicht schwer(Stelle I), aber dennoch NICHT zu unterschätzen!

Die Tour ist im Lechtaler Führer mit Schwierigkeitsgrad 4 ausgewiesen, extreme Tour, dh. Hänge über 40° und auch Absturzgefahr beim Aufstieg......diese Bewertung ist KORREKT!

Keine Skitour für Plaisiertourengeher und nicht 100%-ig sichere Verhältnisse!

Mit auf Tour: Hans, Georg, Martin, Robert

Tourengänger: ADI


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

kardirk hat gesagt:
Gesendet am 17. Februar 2018 um 11:46
Coole Tour, wohl im wahrsten Sinne des Wortes...
Aber absolut außerhalb meiner Möglichkeiten, da wart ich dann doch lieber auf den Sommer.
Viele Grüße Dirk

ADI hat gesagt:
Gesendet am 19. Februar 2018 um 11:09
Ja....lieber Dirk....im Winter schaut's oft gaaaanz anderst aus.....

Beste Grüße......

ADI


Kommentar hinzufügen»