SKT Wetterkreuz(2591m) + Hintere Karlesspitze(2641m) - beliebt und gemütlich


Publiziert von ADI , 7. Februar 2018 um 09:43. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:30 Januar 2018
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Strecke:P-Ob. Iss Alm-Wörgetal-Obere Böden-Gipfel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Über die Fahrstrasse im Sellraintal nach Kühtai(2020m). Weiter gut 1,5 KM runter Richtung Ötz, parken dann links am geräumten P
Unterkunftmöglichkeiten:Kühtai-Ötz
Kartennummer:Kompass Nr.35 Imst-Telfs-Kühtai 1:50000

Für mich war eigentlich immer die Skitourenarena Sellrain in Kühtai zu Ende.
Völlig zu Unrecht eigentlich......denn gut 2 KM weiter und 200 HM weiter unten startet vom P linkerhand weg eine sehr nette und auch lohnende Skitour hoch ins weitläufige Wörgetal, mir bis dato völlig unbekannt.

Eine alpinistische Bildungslücke.....
Sicher, die Tour ist wenig spektakulär, steile Hänge gibt's dort auch kaum, dafür ist die Tour so gut wie 100% Lawinen sicher und der kleine Wetterkreuzkogel hat auch eine prächtige Aussicht zu bieten.
Nimmt man die Hintere Karlesspitze auch noch mit, dann wird's eine nette, kleine Runde.
Uns hat's sehr getaugt......

Mit auf Tour: Andi, alias Bergfex78 und der Martin

Tourengänger: ADI, Bergfex78


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Nic hat gesagt:
Gesendet am 7. Februar 2018 um 13:31
Das Wetterkreuz habe ich mal mit Schneeschuhen gemacht. War ein ganz schöner Hatscher... Aber schee is, des Wörgetal!

LG Nico

ADI hat gesagt: RE:
Gesendet am 19. Februar 2018 um 11:24
omei.....mit de Suppenteller.......ein grandioser Hatsch....

;-))

LG........
ADI


Kommentar hinzufügen»